Nicht­finanzielle und sonstige Angaben der Bayer AG

Die Bedeutung der Bayer AG innerhalb des Konzerns ist durch die in Kapitel „Konzernstruktur“ genannten Betriebspachtverträge gestiegen. Durch den Übergang des operativen Geschäfts der Bayer Pharma AG und Bayer CropScience AG in Deutschland und des damit verbundenen Anstiegs der Mitarbeiterzahl auf 17.072 (Vorjahr: 2.322) in der Bayer AG sind weitere Angaben notwendig. Dies betrifft insbesondere die Berichterstattung von wesentlichen nichtfinanziellen Informationen, die durch das 2017 in Kraft getretene CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz auch für die Bayer AG als Mutterunternehmen verpflichtend wurden.

Für die erstmals im Berichtsjahr abzugebende nichtfinanzielle Erklärung gem. § 289 b bis e HGB wurde im Lagebericht die integrierte Darstellung gewählt. Bei den vorstehenden Ausführungen im Lagebericht gelten alle Angaben, Regelungen, dargestellten Prozesse und Kennzahlen stets für den Bayer-Konzern einschließlich der Bayer AG. Es wurden keine zusätzlichen Aspekte nach dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz identifiziert, die ausschließlich für die Bayer AG gelten.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle wesentlicher nichtfinanzieller und weiterer Kennzahlen der Bayer AG. Weitere Informationen zum Geschäftsverlauf und zur Lage der Gesellschaft sind im Kapitel „Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Bayer AG“ angegeben.

Nichtfinanzielle und weitere Kennzahlen der Bayer AG

 

 

2017

1

Angabe der Mitarbeiterzahl in Vollzeitäquivalenten (FTE)

2

Recordable Incident Rate

3

Lost Time Recordable Incident Rate

4

Loss of Primary Containment

F&E-Aufwand (in Mio. €)

 

2.186

Mitarbeiter1

 

17.072

Mitarbeiter nach Funktion1

 

 

Produktion

 

8.858

Vertrieb

 

936

F&E

 

5.468

Verwaltung

 

1.810

Mitarbeiter nach Geschlecht1

 

 

Frauen

 

6.104

Männer

 

10.968

Personalaufwand (in Mio. €)

 

2.045

Pensionsverpflichtungen (in Mio. €)

 

4.251

Short-Term-Incentive-Programm (in Mio. €)

 

194

Einkaufsvolumen (in Mrd. €)

 

3,9

Sicherheit

 

 

Quote berichtspflichtiger Arbeitsunfälle (RIR2)

 

0,52

Quote berichtspflichtiger Arbeitsunfälle mit Ausfalltagen (LTRIR3)

 

0,34

Quote der Anlagensicherheits-Ereignisse (LoPC-IR4)

 

0,21

Umweltschutz

 

 

Gesamtenergieeinsatz (in Terajoule)

 

7.878

Gesamte Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalente in Mio. t)

 

0,69

Wassereinsatz (in Mio. m3)

 

4,74

Gesamtabfallerzeugung (in 1.000 t)

 

302